Im September 2017 kommt die Garmin TOPO Deutschland V8 PRO auf den Markt. Die topografische Verktorkarte lässt sich zum Navigieren, aber auch zur Tourenplanung nutzen.

 

Garmin TOPO Deutschland V8 PRO

  • Topografische Vektorkarte im Basismaßstab 1:25.000
  • Premium Content vom ADFC und Deutschen Wanderverband
  • ActiveRouting für eine individuelle Routenplanung
  • Winterkarte mit Skigebieten, Liften, Pisten & Kennzeichnung von Hangneigungen über 30°
  • Zum Vorzugspreis im Bundle mit Oregon 700, Montana 610 und GPSMAP 64s erhältlich

Die komfortablen Karten von Garmin bieten ein umfassendes Angebot zum Planen und Navigieren von Touren. Eine große Stärke der Kartensoftware ist das ActiveRouting, das ständig verbessert wurde. Damit bietet sie einen klaren Vorteil gegenüber den vorinstallierten oder kostenlosen Open Street Map Karten. Dank der Zusammenarbeit mit Premiumpartnern wie dem Deutschen Wanderverband oder dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club ist es möglich, Zusatzinhalte wie Qualitätswegenetze oder POIs zur Verfügung zu stellen. So können dem Nutzer neben Restaurants auch die passende Übernachtung oder der nächstgelegene Parkplatz angezeigt werden.

 

ActiveRouting

Die ActiveRouting-Technologie hilft Nutzern, ihre Tour auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen. So werden der angegebenen Aktivität entsprechend, beispielsweise fürs Mountainbiken oder Wandern, die passenden Routen vorgeschlagen. Zudem besteht die Möglichkeit sich markierte Rad- und Wanderwege anzeigen zu lassen. Wer die Strecke lieber an einem Computer plant, kann ganz einfach die Garmin BaseCamp Software nutzen und die Route anschließend auf das GPS-Gerät laden. Für alle Tourengeher und Skifahrer gibt es eine integrierte Winterkarte. Diese enthält neben Informationen zu Pisten und Liften, auch Hinweise zu Hangneigungen über 30°, die bei der Einschätzung der Lawinengefahr helfen.

 

Vielseitig einsetzbar

Die Garmin TOPO Deutschland V8 PRO ist ab September 2017 zum UVP von € 129,99 als microSD/SD-Karte erhältlich und kann sowohl auf einem Garmin GPS-Gerät, als auch auf dem PC oder Mac ohne Installation verwendet werden. Außerdem gibt es die Karte in preislich attraktiven Bundles mit Oregon 700, Montana 610 oder GPSMAP 64s. Die Downloadversion der Karte kann beispielsweise auch auf der fenix 5X genutzt werden.

 

Quelle: Garmin Deutschland

Über den Autor

Ähnliche Beiträge